kleider für kinder

So viel Auswahl - günstige Kleider für Kinder finden, so gelingt es!

So viel Auswahl - günstige Kleider für Kinder finden, so gelingt es!

advertorial

Kinder bringen viel Glück in euer Leben, und sobald sie in eurem Leben sind ist nichts mehr wie es vorher war. Allerdings gibt es bei Kindern natürlich auch einiges zu lernen, z.B. was die Ernährung, die Erziehung und die Entwicklung angeht. Nicht vergessen sollte man dabei allerdings: die richtigen Kleider für Kinder zu finden. Denn gerade in den Wachstumsphasen passen die Lieblingskleider eurer Lieblinge für gefühlte 3 Monate, bis alles wieder zu kurz ist. Da das ganze unglaublich ins Geld gehen kann, verraten wir dir hier ein paar Tipps und Tricks um passende Kleider für Kinder zu finden.

kleider für kinder

1. Schnäppchen im Sale

Da es alle paar Monate wärmer bzw. kälter wird und unsere Lieben immer beharrlich am wachsen sind, kann es ziemlich teuer werden, wenn man immer neue Kleidung im Laden einkaufen geht. Ein offensichtlicher aber dennoch guter Tipp ist es, die Augen nach Sales offen zu halten. So lässt sich sowohl bei günstigen als auch bei Markenklamotten sehr viel sparen, man braucht nur ein wenig Zeit und Geduld, solange man die Augen offen hält findet man bestimmt früher oder später einen Sale mit passenden Kleider für Kinder. Dabei gibt es noch einen weiteren Trick, nämlich…

 

2. Antizyklisch kaufen

Wenn es wärmer wird, kauft man kürzere Sachen. Wenn es an den Strand geht gibt es Badesachen. Ein guter Tipp ist allerdings, Kleider für Kinder einfach antizyklisch zu kaufen. Statt die Badehose im Mai zu kaufen besorgt man sie sich einfach im Sommersale oder zu einer kälteren Jahreszeit, denn wenn alle Winterjacken suchen und die Verkäufer Platz im Lager brauchen, wollen sie ihre Badeklamotten schnell loswerden – ideale Zeit für ein Schnäppchen.

 

3. Im Internet kaufen

Auf diversen Plattformen gibt es buchstäblich Kleider für Kinder ohne Ende. Auf eBay, eBay Kleinanzeigen, Markt.de, nebenan, und vielen anderen Apps gibt es zahlreiche Mütter, die nicht mehr benötigten Überschuss für geringe Preise loswerden möchten. Einfach auf ein paar Apps und Seiten umsehen, und schon findest du tolle und hochwertige Ware um ein vielfaches günstiger. Unsere Empfehlung: Vinted, Momox und LilaLauneShop!

 

4. Im Bekannten- und Familienkreis 

Mit Sicherheit hast auch du Eltern im Freundes- und Familienkreis, deren Kinder mittlerweile größer sind und die bei nettem Fragen bestimmt das eine oder andere Kleidungsstück an dich vererben können. Meist sind Eltern einfach froh, dass sie die älteren Klamotten loswerden und dir damit etwas gutes tun können, also wenn das Thema mal zur Sprache kommt, lasse gerne verlauten, dass du Kleider für Kinder suchst!

 

5. Second Hand

Es gibt einige Second Hand Läden in Deutschland, und die meisten haben eine große Auswahl an Kleider für Kinder. Je nach Laden ist der Preis zwischen „fast geschenkt“ und „preiswert“, wodurch sich ein wöchentlicher Abstecher in deinen nächsten Second-Hand Laden bestimmt lohnt!

 

Wir hoffen, dieser kleine Guide war dir behilflich und konnte dir einige Anregungen dazu geben, wie du günstige Kleider für Kinder finden kannst. Gerne darfst du dich auch auf unserer Seite umsehen und unsere Kleidung für Kinder aus nachhaltigen Materialien entdecken!